vpMelk Klausur 2016

Unter dem Motto „von außen betrachtet“, versammelten sich die Funktionärinnen und Funktionäre der Melker Volkspartei zur Klausur 2016.

„Jedes erfolgreiche Unternehmen und jedes erfolgreiche Team, spiegelt sich selbst und legt danach den zukünftigen Weg fest. Das Selbe haben auch wir getan und es war eine sehr erfolgreiche Veranstaltung“, so der Parteiobmann Patrick Strobl.


Die Nähe zu den Menschen sowie das Handeln und Entscheidungen zu treffen gehört genauso zum Programm der Melker Volkspartei wie der Zusammenhalt und der offene Dialog.


„Wir wollen uns auch heuer wieder direkt bei den  Menschen Ideen und Anregungen für unsere Gemeinde einholen und so werden wir im Herbst wieder alle Ortsteile besuchen“, so Patrick Strobl.


Das es in Melk weiterhin eine gemeinsame Politik mit allen Parteien braucht, waren sich alle Anwesenden einig.